Berliner Vollzugsbeirat

Wir sind die Öffentlichkeit.

Die Beiräte, – Anstaltsbeiräte und der Berliner Vollzugsbeirat – , sind die Öffentlichkeit, die auch der Strafvollzug braucht, der von vornherein vor der Öffentlichkeit abgeschlossen ist und auch sein muß.

Der Berliner Vollzugsbeirat wertet nicht, er nimmt nicht Partei, außer jener, die für Menschlichkeit, Vernunft und Recht steht.

Wir haben (hoffentlich) das Vertrauen der Gefangenen; nicht weniger wichtig ist uns aber auch das Vertrauen der Mitarbeiter im Strafvollzug.

Es bedeutet nicht, eine Straftat zu bagatellisieren, wenn man im Straftäter auch immer einen Menschen sieht, der stets mehr ist als seine Tat.

Es ist eine weitblickende Entscheidung des Gesetzgebers gewesen, der die Beiräte einsetzte, um Öffentlichkeit herzustellen.

Auf diesen Seiten geben wir Einblick in unsere Arbeit, zeigen die Themen, über die wir sprechen, und hoffen auf ein Echo, das von Ihnen kommt.