Fachbücher für die Berliner Gefängnisbibliotheken

Kürzlich wurden wir von der Fachabteilung einer Berliner JVA angesprochen, ob der Berliner Vollzugsbeirat nicht juristische Bücher für ihre Anstaltsbibliothek besorgen könne. Häufig sind diese bei Anwaltskanzleien, Juristen etc. vorhanden, werden aber nicht benutzt, da sie zwar aktuell sind, aber man lieber die entsprechenden ebook-Varianten zurate zieht.

Inzwischen haben wir auf unseren Aufruf hin dankenswerterweise zahlreiche Fachbücher erhalten und konnten diese an mehrere Berliner JVAen verteilen. Zum Beispiel erhielten wir Bücher für die JVA Heidering (siehe Foto mit Herrn Topfstedt, Beiratsmitglied der JVA Hdr. bei der Abholung von Büchern im Büro des Berliner Vollzugsbeirats).

Selbstverständlich beschaffen die Berliner Justizvollzugsanstalten auch regelmäßig selbst Fachbücher für ihre Bibliotheken zur Benutzung durch Gefangene und Bedienstete, da diese Bücher aber meistens recht teuer sind, wird zusätzliche Fachliteratur immer gern angenommen. Sollte ein geneigter Leser dieser Webseite über aktuelle juristische Bücher verfügen und diese nicht benötigen, wären wir für eine kurze Email dankbar.